Wettervorhersage für Dietach


Hier habe ich Links zu Wetterprognosen für Dietach zusammengestellt, die meiner langjährigen Erfahrung nach die beste Trefferquote haben.

Wetterprognose von wetter.tv


Untenstehend eine Grafik für die nächsten 7 Tage mit sämtlichen meteorologischen Größen (Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit, Wind, Niederschlag). Die Grafik gibt es schöner dargestellt auf www.freemeteo.com. Die Daten stammen bei beiden Darstellungen vom Wettermodell GFS, das 4 mal täglich berechnet wird.

wetterprognose Dietach Quelle: www.wetterzentrale.de

Weitere sehr gute Wetter-Links für Dietach:

Bergfex
Sehr schön dargestellt und erfahrungsgemäß auch sehr genau ist die Wettervorhersage von Bergfex für Dietach. Die Daten stammen hier von der ZAMG. Sowohl Regenmenge, Regenwahrscheinlichkeit und Sonnenscheindauer werden dargestellt. Für den aktuellen Tag gibt es eine stundengenaue Prognose, für die weiteren Tage eine 6-Stunden-Prognose. 9 Tage lässt sich so mehr oder weniger genau in die Zukunft blicken. Noch besser finde ich die (kostenpflichtige App) von Bergfex, wo die Wetterprognose noch schöner und übersichtlicher dargestellt wird.

Wetteranimation der ZAMG
Exzellent ist auch die Wetteranimation der ZAMG für die nächsten 3 Tage. Hier kann man zwischen Temperatur-, Niederschlag-, oder Bewölkungsprognose wählen. Die Vorhersage ist stundengenau und animiert. Da die Prognosen von der ZAMG aus Österreich kommen, ist die Vorhersage für den schwer zu prognostizierenden Alpenraum erfahrungsgemäß sehr genau. Zudem werden die Animationen mehrmals täglich aktualisiert.

Wie einig sind sich die Modellrechnungen?
Das oben bereits erwähnte Wettermodell GFS wird mit leicht veränderten Parametern mehrmals berechnet. In folgender Grafik sieht man die einzelnen Berechnungsläufe als Linien dargestellt. Je weiter die Linien auseinander-schwanken, desto größer wird die VorhersageUNgenauigkeit. Man erkennt schön, dass eine Wetterprognose (je nach Wetterlage) nur ca. 3 Tage genau ist, da hier die Linien eng zusammen-liegen, danach steigt die Ungenauigkeit rasant an. Das ist der Grund, warum Sie medienwirksamen genauen 14-Tagesprognosen keinen Glauben schenken sollten! Es lassen sich bestenfalls Tendenzen für die nächsten 14 Tage erkennen.

Die rote dicke Linie kennzeichnet die Durchschnittstemperatur auf ca. 1,5 bis 2 km Höhe. Unten auf der x-Achse werden die zu erwartenden Niederschläge dargestellt.

Quelle: www.wetterzentrale.de